Der neue Kurier ist da !

hier zum neuesten Kurier...
 

DIE LINKE Sachsen-Anhalt

zum Newsletter unseres Landesverbandes
 

Unser Bundestagsabgeordneter

 

Unseren Wahlkreis betreuende Landtagsabgeordnete

zur Person
Henriette Quade
zur Person
Swen Knöchel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Und hier noch unterschreiben!:

 
 
Das krasse style-Element
 
 
30. März 2017

Bildungsveranstaltung zum Thema "Förderschulen" mit Th. Lippmann (MdL)

Die Hohenmölsener und Lützener LINKE lädt dazu herzlich ein

Der Stadtverband Höhenmölsen / Lützen der Partei DIE LINKE lädt zu einer Bildungsveranstaltung zum Thema "Förderschulen" mit Thomas Lippmann (MdL, DIE LINKE)

               am 30.März 2017 um 18:00 Uhr im Hohenmölsener "SKZ Lindenhof" ein.

Thomas Lippmann ist in der Fraktion DIE LINKE im Landtag Sachsen-Anhalt zuständig für Bildungspolitik, Bereich Personal, Schulstruktur, Schulnetzentwicklung, freie Schulen und Sportpolitik. Er ist Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Kultur, stellvertretendes Mitglied im Innenausschuss und im Ausschuss für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitales. Hier mehr zu seiner Peron

18. Februar 2017

LandesvertreterInnenversammlung in Wittenberg

Die Vertreterinnen- und Vertreterversammlung zur Aufstellung der Bewerberinnen und Bewerber der Landesliste zur Bundestagswahl 2017 wurde für Samstag, den 18. Februar 2017 einberufen. Tagungsort war das Stadthaus in Lutherstadt Wittenberg.

Hier mehr...

18. Februar 2017

1. Tagung des 6. Landesparteitages in Wittenberg

Die 1. Tagung des 6. Landesparteitages am 18. Februar 2017 in Lutherstadt Wittenberg ist für DIE LINKE. Sachsen-Anhalt der Auftakt zur Bundestagswahl im Herbst 2017. Inhaltliche Grundlage wird der erste Entwurf des Bundestagswahlprogramms sein. 

Hier mehr...

2. Februar 2017

Neujahrsempfang der LINKEN im Burgenlandkreis

Direktkandidatin Birke-Bull Bischoff: "Ich bin gekommen, um zu bleiben!"

  • v.r. Katja Bahlmann (Vorsitzende des Kreisverbands), Birke Bull-Bischoff (Direktkandidatin der LINKEN im Wahlkreis 73), Roland Claus (Bundestagsabgeordneter, DIE LINKE) und Bernward Küper (Oberbürgermeister Naumburgs, CDU))

Albrecht Günther, Leiter der Lokalredaktion des NAUMBURGER TAGEBLATTS, schreibt dazu:

" "Ich bin gekommen, um zu bleiben", verkündete Birke Bull-Bischoff. Ob diese, von der Band "Wir sind Helden" entlehnte Textzeile auch in den nächsten vier Jahren gilt und sich die Genossen des Kreisverbandes der Partei DIE LINKE dann wie Helden fühlen können, wird sich am 24. September zeigen. Dann stellt sich DIE LINKE-Landeschefin im Wahlkreis 73 Burgenlandkreis-Saalekreis dem Votum der Wähler zur Bundestagswahl. Zunächst jedoch begrüßte sie am Donnerstagabend im Naumburger Hotel "Zur Alten Schmiede" gemeinsam mit Kreisvorsitzender Katja Bahlmann sowie dem DIE LINKE-Bundestagsabgeordneten Roland Claus zum Neujahrsempfang des Kreisverbandes der Partei DIE LINKE zahlreiche Gäste..... hier mehr.

27. Januar 2016

Veranstaltungen zum Gedenken an die Opfer des Faschismus

Erinnerung an die Geschichte - heute wichtiger denn je!

Zum 72. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee am 27. Januar 1945 gedachten auch in diesem Jahr zahlreiche Bürgerinnen und Bürger des Burgenlandkreises der Opfer des Faschismus.

in Naumburg ....        in Hohenmölsen.....

21. Januar 2017

Linkspartei wählt Birke Bull-Bischoff zu ihrer Direktkandidatin im Bundestagswahlkreis 73 (Burgenlandkreis /Saalekreis)

Birke Bull-Bischoff

Am 21. Januar 2017 trafen sich die gewählten Vertreterinnen und Vertreter aus allen Basisorganisationen des Kreisverbandes Burgenlandkreis und die von ihren Mitgliedern in den Ortsverbänden Braunsbedra, Bad Dürrenberg, Leuna und Schkopau des Kreisverbandes Saalekreis  gewählten Vertreterinnen und Vertreter, um in einer gemeinsamen WahlkreisvertreterInnenversammlung im Weißenfelser Kulturhaus die Direktkandidatur unserer Partei im Bundestagswahlkreis 73 zu ermitteln.

Bereits seit längerem haben Birke Bull-Bischoff und Lars Brzyk ihre Bewerbungen für die Direktkandidatur in den Mitgliederversammlungen der Basisorganisationen beider Kreisverbände begründet, so dass es den Vertreterinnen und Vertretern möglich war, sich zügig zu entscheiden.

Trotzdem begründeten Birke und Lars nochmals vertiefend ihre Bewerbungen und stellten sich ausführlich den Fragen der Vertreterinnen und Vertreter.

Birke Bull-Bischoff entschied dann die Wahl zur Direktkandidatin mit 21 Stimmen für sich. Lars Brzyk erhielt 14 Stimmen.

Wir gratulieren Birke dazu herzlich und versichern ihr die Unterstützung aller LINKEN im Wahlkreis 73. Möge es ihr gelingen, eine würdige Nachfolgerin unseres langjährigen und von uns allen geschätzten Bundestagsabgeordneten Roland Claus zu werden.

Lars danken wir für sein Engagement und seinen Einsatz in der gesamten Bewerbungsphase. Gut zu wissen, dass es noch weitere junge Mitglieder unserer Partei gibt, denen es ein Bedürfnis ist, ein Mandat - egal auf welcher Ebene - für unsere Partei zu erringen und auszufüllen. Danke, Lars.

Aufstehen gegen Rassismus - Aktivenkonferenz 10./11. März

Hier mehr...

Mit einiger Sorge blicken wir auf die kommenden Monate: In 2017 stehen uns nicht nur ein nächster Bundesparteitag der AfD in Köln, sondern auch drei Landtags- und die Bundestagswahl ins Haus. Während des Bundestagswahlkampfes wird die AfD mit Plakaten, Infoständen, Veranstaltungen und Kundgebungen bundesweit überall präsent sein und die größte rassistische Hetzkampagne veranstalten, die wir seit Jahrzehnten gesehen haben. Mit ihren Wahlkampfthemen Asyl, Islam, Innere Sicherheit und Eurokrise wird sie in jeder Fußgängerzone und auf jeder Bühne, die sich bietet, mit Rassismus auf Stimmenfang gehen. Dem wollen wir nicht unvorbereitet entgegen treten:.......hier mehr...

3. Dezember 2016

KreisvertreterInnenversammlung der Partei DIE LINKE. Burgenlandkreis

Der Kreisvorstand berief die KreisvertreterInnenversammlung der Partei DIE LINKE im Burgenlandkreis für Sonnabend, den 03.12.2016, nach Weißenfels ein. Gewählt wurden die LandesvertreterInnen des Kreisverbandes zur Aufstellung der Landesliste und Wahl der Listenplätze unseres Landesverbands Sachsen-Anhalt und die WahlkreisvertreterInnen des Kreisverbandes zur Wahl ihrer Direktkandidatin bzw. ihres Direktkandidaten im Bundestagswahlkreis 73 (Burgenlandkreis-Saalekreis).

Einladung, Tages-, Geschäfts- und Wahlordnung

Zu den Ergebnissen....

10. Oktober 2016

LINKE arbeiten wieder an Visionen

Birke Bull zu Gast in gemeinsamer Versammlung dreier Basisorganisationen

zum ganzen Artikel...

Über eine hohe Beteiligung freuten sich die OrganisatorInnen einer gemeinsamen Mitliederversammlung der Basisorganisationen Einheitsgemeindeorganisation Elsteraue, Verbandsgemeindeorganisation Droyßiger-Zeitzer Forst und Stadtverband Zeitz. Sie fand am 10. Oktober mit der Landesvorsitzenden Birke Bull in Tröglitz statt.

Birke Bull sprach unter anderem über die gegenwärtige Situation im Landesverband und über die bevorstehende Neuwahl der Mitglieder des Bundestages. In diesem Zusammenhang kündete sie ihre Kandidatur für das Bundestagsmandat im ... Hier mehr....

Presseerklärungen Burgenlandkreis
10. März 2017 Frank Weidauer, Vorsitzender des SV Hohenmölsen / Lützen Kreisverband Burgenlandkreis

Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V. unterstützt Projekt der Pestalottischule Hohenmölsen

Liebe Genossinnen und Genossen, meine Vermittlung der Direktorin , Frau Buchner, an den Förderverein hat eine 100%-tige Zusage und Unterstützung gebracht ! Hier das Bestätigungsschreiben. Die Schulfahrt unserer Förderschule, der Pestalozzischule Hohenmölsen, steht damit auf solideren finanziellen Füßen ! Seht es mir nach, aber ein kleines... Mehr...

 
7. März 2017 Birke Bull-Bischoff Kreisverband Burgenlandkreis

Frauentag 2017 – Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

Zum Internationalen Frauentag am 8. März 2017 rückt DIE LINKE die Situationen von frauentypischen Berufen, besonders in der Pflege in den Mittelpunkt. Dazu erklärt die Landesvorsitzende Birke Bull: Frauen arbeiten oft mit und am Menschen – in der Pflege, in der Kinderbetreuung, in der Bildung und der Beratungsarbeit. Besonders sensible Arbeit –... Mehr...

 
20. Februar 2017 Hendrik Lasch, nd Kreisverband Burgenlandkreis

Sitte will »dieses Land gemeinsam mit Euch zurückhaben«

LINKE in Sachsen-Anhalt stellt Hallenserin als Spitzenkandidatin für Bundestagswahl auf / Drei Landtagsabgeordnete zieht es nach Berlin Mehr...

 
4. Februar 2017 VON ALBRECHT GÜNTHER /NAUMBURGER TAGEBLATT Kreisverband Burgenlandkreis

"Gekommen, um zu bleiben"

POLITIK Zum Neujahrsempfang der Linken im Burgenlandkreis in Naumburg stellt sich mit Birke Bull-Bischoff die Direktkandidatin der Partei zur Bundestagswahl vor. Mehr...